Phytowelt ist im Finale: Innovationspreis Biobased Materials 2017

Phytowelt GreenTechnologies GmbH ist im Finale des Innovatiospreises „Bio-based materials 2017“!

Am 10. und 11. Mai findet zum 10. Mal die International Bio-based Conference in Köln statt.
Neben vielen interessanten Ereignissen ist eines die Verleihung des Innovationspreises am ersten Konferenztag. Phytowelt GreenTechnologies GmbH ist einer der Finalisten des Innovationspreises 2017.
6 Unternehmen sind nominiert: Die meisten Produkte sind nachhaltige Werkstoffe für verschiedene Bereiche. Phytowelt präsentiert eine andere Art Produkt – das (R)-alpha-Ionon, ein Himbeer-Aromastoff.
Aber was macht diesen Aromastoff innovativ? Er ist…
         –    chiral: nur die gewünschte (R)-Form wird produziert. Andere Himbeeraromen beinhalten zusätzlich die
              (S)-Form, welche einen holzig-muffigen Nebengeruch mit sich zieht
         –    natürlich
         –    hochkonzentriert
         –    nachhaltig: 1 g des Aromastoffes spart bis zu 111 Tonnen Himbeeren und etwa 20 Hektar Boden ein
         –    kostensparend.
Phytowelts patentierter Prozess ermöglicht die Produktion dieses weltweit einzigartigen Himbeer-Aromastoffes.
Wir freuen uns auf die International Conference on Bio-based materials und alle inspirierenden innovativen Ideen dort.
Weitere Informationen über die Technologien und  den Himbeer-Aromastoff von Phytowelt finden Sie auf unserer Website.

Veröffentlicht in News